Tagebuch 2019

Übersicht 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 Dia-Show


12. Januar 2019
Eine kurze Pause des derzeit schauderhaften Regenwetters wurde genutzt, um im Museumspark Rüdersdorf den Aufstellort für einen Fahrzeugcontainer abzustecken und die Höhenlinie festzulegen.
23. Februar 2019
Wintersaison ist Werkstattsaison! Während in der "Außenstelle Woltersdorf" der Bau der für die Gleisbauarbeiten in Herzfelde und Rüdersdorf dringend notwendigen Werkzeuglore abgeschlossen wurde, ging in der "Außenstelle Petershagen" die Komplettierung der EL105 mit dem originalgetreuen Nachbau der Rückwand und des Sitzkastens weiter.
3. März 2019
Bei mildem Wetter alle betriebsfähigen Herzfelder Loks aus dem Winterschlaf geholt und probegefahren - alles bestens! Die im Herbst als Spende an den Verein gelangte Feldschmiede wurde einer Instandsetzung unterzogen: Alle beweglichen Teile sind nun wieder gangbar und das Gebläse läuft!
17. März 2019
Bei ersten Arbeiten im Außenbereich wurde die Fortsetzung des Baus des Umsetzgleises in Angriff genommen: Die Weiche wurde in Position gerückt und die ersten Schienen passend gebogen. Auch der Wasseranschluss konnte endlich wieder in Betrieb gehen - mit Frost wird wohl nicht mehr groß zu rechnen sein.
23. März 2019
In Herzfelde wurde der Gleisbau weiter vorangetrieben und das westliche Ende des Umsetzgleises nimmt langsam Gestalt an. Die dafür notwendigen Schwellen- und Schienentransporte sorgten für rege Betriebsamkeit und Spaß bei allen Beteiligten.
30. März 2019
Derzeit blüht der Herzfelder Mirabellenbaum in voller Pracht. Beim Gleisbau gelang bis zum Einbruch der Dunkelheit der komplette Anschluss der Weiche vom Umsetzgleis. Es fehlt nur noch das Gleisstück hinter der Weiche, so dass die Fertigstellung dieser Bauetappe kurz bevorsteht.
7. April 2019
Das Umsetzgleis in Herzfelde ist nunmehr komplett! Nach letzten Höhenkorrekturen kann nun das Einschottern und der Bau der anschließenden Verladerampe erfolgen.
16. April 2019
Das Einschottern ist Dank der Unterstützung durch die Fa. Heim schnell erledigt, nur das manuelle Stopfen bleibt eine schweißtreibende Angelegenheit.
20. April 2019
Der heutige Bau- und Fahrtag im Museumspark Rüdersdorf war rundum gelungen: Während etwa 100 Besucher die Mitfahrmöglichkeit nutzten, wurde die Strecke weiter eingeschottert sowie der Gleisbau vorangetrieben. Am Ende des Tages sind die Gleise nun 40 Meter länger und der erste Teil der Gleisanlagen für den Bahnhof Schachtofenbatterie einschließlich der Weiche 2 liegt!

zurück zur Übersicht