Fahrzeuge


Von den bis 1990 auf der Feldbahn eingesetzten Fahrzeugen sind durch glückliche Umstände bis heute vier Lokomotiven und ein halbes Dutzend Loren vor Ort erhalten geblieben. Während die Loks (alle 600 mm) in den Lokschuppen überdauerten, waren die noch vorhandenen Loren (ursprünglich alle 500 mm) leider überwiegend ihrer Achsen beraubt worden. Letztere dürften sich heute in irgendwelchen Bootslippanlagen an den umliegenden Seen wiederfinden. Als Ersatz wurden die Loren im Rahmen des Wiederaufbaus mit 600er Radsätzen ausgestattet, um sie sinnvoll einsetzen zu können.

Ergänzt werden die Originalfahrzeuge durch vom Verein beschaffte Loren, Leihgaben der Mitglieder und befreundeter Vereine sowie wechselnde Gastfahrzeuge.


Lokomotiven
LD2 (O&K 4919/1933) Ns1 (LKM 247174/1954) Ns2f (LKM 248613/1955) Ns2f (LKM 248669/1955) Ns2f (LKM 248908/1957)
DL6 (Diema 2623/1963) EL 105 (Jung 7458/1937) DL8 (Diema 2295/1959)

Kipploren
Kipplore 01 Kipplore 02 Kipplore 03 Kipplore 04 Kipplore 05
Kipplore 06 Kipplore 07 Kipplore 08 Kipplore 10 Kipplore 12
Kipplore 101 Kipplore 301 Kipplore 302

Sonstige Loren
Kastenlore 31 Flachlore 41 Ausfuhrwagen 51 Stapelwagen 105 Kastenlore 401
Personenlore 402 Sägewerkslore 403 Personenlore 1201 Personenlore 1401